PC-Fernwartung

Multi-Plattform PC-Fernwartung mit höchster Sicherheit und Performance. Mehr über unsere sichere Lösung NetSupport Manager erfahren.

Unsere PC-Fernwartung

PC-Fernwartung mit Sicherheit

Fernwartungssoftware für Server, Workstations und smart Devices

Die PC-Fernwartung oder IT-Fernwartung, also die Fernsteuerung von PC, Servern, virtuellen Systemen, Smart-Devices und computerbasierten Maschinen gehört zu den effektivsten Standardaufgaben in der IT. Stand-alone oder als integraler Bestandteil von Support und Helpdesk Lösungen, sparen Sie mit der PC-Fernwartung Zeit, reduzieren Unproduktivität und verhindern den Ausfall von Computern und Maschinen.

Die Zeiten von »Management by Turnschuh« sind längst vorbei. PC-Fernwartung oder IT-Fernwartung bietet heute sogar mehr Möglichkeiten und unterstützt IT-Abteilungen beim Anwender-Helpdesk, Client-Management, Server-Support und kann auch bei Schulungen und Trainings unterstützen. Alle Aufgaben werden »remote« also »aus der Ferne« erledigt, was enorme Kostenvorteile ermöglicht und vielfach Zeit spart.

Im Wesentlichen gibt es zwei etablierte Arten von Fernwartung:

  • On-demand Fernwartungssoftware wie z.B. Teamviewer hat sich beim Support von Kunden und Geschäftspartnern etabliert. Die Verbindung erfolgt über Internet-Browser und Internetverbindung und kann durch Download eines (temporären) Plug-Ins gestartet werden. Die Vorteile von on-demand Lösungen werden mit Einschränkungen bei der Sicherheit und Performance erkauft.

  • Eine Client-Server basierte PC Fernwartungssoftware ist die bevorzugte Variante für Unternehmen und Organisationen. Die Sicherheitsfunktionen der PC-Fernwartung werden durch die Integration in die Netzwerk-Verwaltung ergänzt. Die positive Folge sind skalierbare Sicherheit für alle Anwendungsfälle und höchste Performance bei der Übertragung auch größerer Datenmengen.

Fernwartung bedeutet immer Zugriff auf Ihre Computer, Ihr Netzwerk und Ihre Daten.

Bitte berücksichtigen Sie das bei der Auswahl, der für Sie passenden PC Fernwartungssoftware. Ansonsten kann die Rechnung folgen, sobald sich die Freeware einen freien Zugang auf Ihre Daten hackt – ganz »ohne-Demand«.

Schnellnavigation
PC-Fernwartung

PC Fernwartungssoftware

Unverbindlich testen

PC-Fernwartung muss sich den Anforderungen moderner IT-Infrastrukturen stellen. Dazu gehört auch die Unterstützung aller vorkommenden Betriebssysteme und Plattformen wie beispielsweise auch mobile Endgeräte und Funktionen, die über die reine Wartung von entfernten Systemen hinausgeht.

Video

NetSupport Manager Übersicht

Video ansehen

Fragen Sie die Experten

PC-Fernwartung NetSupport Manager

Aus der Vielfalt der Einsatzszenarien die von IT Fernwartungssoftware oder Fernsteuerungslösungen abgedeckt werden, ergeben sich komplexe Anforderungen an die Usability, Nachweisbarkeit, IT-Sicherheit und den Datenschutz. Die PC-Fernwartung NetSupport Manager erfüllt diese Vorgaben und ist weltweit auf über 12 Mio. Endgeräten installiert.

Je nach Sicherheitsanforderungen, Einsatz oder Infrastruktur mögen die reduzierten Sicherheitsfunktionen von on-demand Fernwartungen ausreichen. Eine in sich abgeschlossene PC Fernwartungssoftware wie NetSupport Manager (NSM) punktet dagegen mit dem Schutz der Daten, der Privatsphäre, der Verbindung und der IT-Infrastruktur. Diese Lösungen kommen vornehmlich bei Unternehmen und Organisationen im Client- oder Server Support vor. Zusätzlich helfen Sie mit Fernwartung Anwendern remote und erhöhen die Produktivität.

  • Ein umfangreiches und skalierbares Sicherheitskonzept wie z.B. Datenverschlüsselung, Anwenderzustimmung vor einer möglichen Verbindung, unterschiedliche Zugriffsberechtigungen je nach Funktion des Operators uvm., schützen Unternehmensdaten, aber auch die Privatsphäre der Anwender.
  • Zusätzliche Funktionen wie ein Überblick über das IT-Inventar (IT-Assets), Status des Remote-PC, der gewarteten Anwender Hard- und Software, Chat Möglichkeiten für die Kommunikation, Datei-Transfer, Protokollierung von Sitzungen bei sensiblen Systemen sowie Monitoring Features optimieren den mit diesen Lösungen erreichten Servicelevel.
  • Entscheidend ist auch noch, dass alle im Unternehmen existierenden Plattformen und Betriebssysteme durch die ausgewählte Fernwartungssoftware abgedeckt werden. Eine funktionale Erweiterung hin zu IT-Asset-Management, Software Deployment und Helpdesk sollte optional möglich sein.

NetSupport Manager IT Fernwartungssoftware erfüllt alle Anforderungen sicherer und moderner Fernwartungslösungen. Deshalb wurde die Fernwartungssoftware u.a. von IT PRO im September 2017 erneut mit 5 Sternen (höchste Auszeichnung) als »eines der besten Remote-Support-Tools im Markt« ausgezeichnet.

Videos zu PC-Fernwartung finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

PC-Fernwartung von NetSupport

  • Unterstützung zahlreicher Betriebssysteme (Windows, Mac OS, Linux, Solaris, Chrome OS, Android, Windows Mobile, iOS)
  • Skalierbare Sicherheitsfunktionen für alle Fälle
  • Schutz der Anwender Privatsphäre
  • Datenschutz und Sicherheit über öffentliche Verbindungen
  • Geschützte Lizenz – manipulationssicher
  • Rollenbasierende Profile
  • Echtzeit IT-Asset-Management Funktionen
  • Integration in Windows und Windows-Sicherheit
  • Online-Schulungen möglich
  • Vielfältige Zusatzfunktionen wie System-Monitoring, Chat, Druckumleitung, Whiteboard, Datenverschlüsselung, Internet Gateway

PC Fernwartungssoftware

Datenblatt lesen

Funktionen & Sicherheit bei NetSupport Manager

Erfahren Sie mehr über die skalierbaren Sicherheitseinstellungen, den Funktionsumfang und die Möglichkeiten der PC Fernwartungssoftware.

Allgemeine Funktionen

Die Fernwartungssoftware NetSupport Manager (NSM) wird seit über 30 Jahren entwickelt, ist weltweit auf über 12 Millionen Systemen installiert und gilt zu Recht als die stabilste und sicherste Client-Server Fernwartungssoftware mit dem größten Funktionsumfang.

Wir haben eine über 30-jährige Erfahrung mit dieser Lösung und betreuen über 1500 Kunden, hauptsächlich international agierende Konzerne und mittelständische Unternehmen in DACH. Die vielfach ausgezeichnete Fernwartungssoftware lässt sich durch die Funktionen Asset-Management, Vertrags- und Lizenzverwaltung und Software-Deployment (NetSupport DNA) sowie IT-Helpdesk (ServiceDesk) modular erweitern.

Erwähnenswert ist auch noch die hohe Performance der Fernwartungssoftware, die sich sowohl bei der Übertragung, als auch beim Echtzeit-Monitoring mehrerer Systeme deutlich von anderen Lösungen unterscheidet.

Safety first – Sicherheitsfunktionen der PC-Fernwartung

Alle Sicherheitseinstellungen sind bei der NSM IT-Fernwartung auch noch einmal am Client manipulationssicher hinterlegt. Die gesicherte Lizenz ist an das Unternehmen gebunden und gegenüber einem Zugriff durch fremde Computer geschützt. Die direkte Active Directory Profil-Integration legitimiert die Zugriffsberechtigung auf die Applikation oder bestimmte Funktionen. Die Authentifizierung des Operators (Control) erfolgt obligatorisch über verschlüsselte Passwörter.

Zu den Sicherheitseinstellungen gehören:

  • Anwender-Zustimmung vor Verbindungsaufbau sowie aktive Verbindungsanzeige während der gesamten Sitzung
  • Rollenbasierte Berechtigungen des Operators beim Anwender-PC, abhängig vom Benutzerprofil
  • Verschlüsselung bei der Verbindung konfigurierbar von 56-bit DES bis 256-bit AES
  • Steuerung der Verbindungsoptionen über Benutzerkonten oder geprüfte IP-Adressen
  • Sitzungen können aufgezeichnet und als Video gesichert abgelegt werden
  • Zusätzliche Protokollierung von Ereignissen und Verläufen auch im Event-Log
  • Modi Steuerung (aktiv), Teilen und Beobachten (passiv), basierend auf Benutzerprofil
  • Timeout bei Inaktivität und automatische Abschaltung des Remote-Systems bei Verbindungsende
  • AD Vorlagen für die Einhaltung unternehmensweiter Konfigurationsrichtlinien
  • Dial-Back Option bei Wählverbindungen

Multi-Plattform Unterstützung bei NetSupport Manager

Unsere IT-Fernwartung  unterstützt die Betriebssysteme Microsoft Windows (ab Windows 8 und Server 2012), Mac OS (ab Version 10.11), Linux (OpenSuSE, SuSE, Ubuntu, Debian, Red Hat, Fedora, CentOS, Linux Mint), Android, iOS und Chrome OS (hier aktuell nur Client) und damit Workstation, Server, Notebooks, Tablets und Smartphones.

Die NSM Mobile Control App kann kostenlos aus den jeweiligen App-Stores geladen werden.

(Stand 01/2020)

Interaktives Monitoring

Im Monitoring Modus kann der Status und die Funktionsfähigkeit ausgewählter Systeme auch über Thumbnails (Miniaturansichten) kontrolliert werden. Probleme werden interaktiv angezeigt und der Operator hat die Möglichkeit, sich zusätzlich wichtige Informationen wie Computername, angemeldeter Benutzer, OS-Typ, Netzwerkadresse, WLAN Signalstärke, Akkulaufzeit uvm. online einzublenden und die sofortige Computerhilfe zu starten. Über Mouse-over werden einzelne Systeme vergrößert angezeigt und über Doppelklick kann man sich damit verbinden.

Connectivity

Die NSM Fernwartungssoftware unterstützt TCP/IP, HTTP, und sogar Legacy IPX und NetBIOS Protokolle. Das einzigartige Gateway Modul ermöglicht eine sichere Verbindung und Kommunikation zweier Systeme über eine Internetverbindung ohne zusätzliche Drittanbieter-Lösung.

Die PIN ConnectFunktion startet die PC Fernwartungssoftware durch die Eingabe eines übereinstimmenden PIN-Codes, auch über Standorte oder Domänen hinweg. Mit Wake-on-LAN lassen sich Computer remote an- und ausschalten und im Fall von Intel® vPro™ Systemen sogar auf BIOS-Ebene verwalten.

Bei Aktivierung der Geolocation-Funktion ermittelt die IT Fernwartungssoftware den Standort bzw. das Land in dem der Client sich befindet und zeigt dies in der Übersicht an. 

Auditing und Status Management

Neben der Computerhilfe der Fernwartungssoftware zeigt die integrierte Basis IT-Asset-Management aktuelle Hardware und Software Asset-Informationen inkl. Dienste, Prozesse sowie installierte Patches des Remote PC an. Soweit die Sicherheitseinstellungen es erlauben, können zum Beispiel Dienste, Prozesse u.a. remote über die PC-Fernwartung gestoppt oder gestartet werden.

Der Screenshot zeigt die Asset-Management Informationen eines Android Devices. Die IT-Fernwartung integriert sich optional auch in die IT-Asset-Management Lösung NetSupport DNA.

Download & Angebot

Testen Sie NetSupport Manager jetzt!

Sichere PC-Fernwartung, höchste Performance! Online-Präsentation, Download Produkttest und weitere Informationen.

DownloadMehr erfahren

Schulungen mit NetSupport Manager

In jeder Lizenz der Fernwartungssoftware ist die Unterricht- und Training-Suite NetSupport School kostenlos enthalten. Damit sind mit der IT-Fernwartung auch Online-Schulungen und Online-Training ohne Drittanbieter Applikationen möglich.

Die Lösung kann optional mit den Modulen IT-Asset-Management, Software Deployment und IT-ServiceDesk erweitert werden.

Automatische Gruppierung

Auf Basis vordefinierter Kriterien wie z.B. Betriebssystem, PC-Typ (PC, Tablet, Server), Standort oder Land (Geolocation) uvm., lässt sich die Ansicht der Remote-Systeme mit dem Control in der PC-Fernwartung zur besseren Übersicht gruppieren. Die Kriterien lassen sich in der PC Fernwartungssoftware nach Bedarf anpassen.

Operatoren können Gruppen nach eigenen Vorgaben definieren und haben zudem einen schnellen Zugriff auf die zuletzt verbundenen Systeme.  

Datentransfer inklusive

Datei-Transfer per Drag & Drop ist mit der Fernwartungssoftware direkt aus dem Windows Explorer möglich. Zusätzlich bearbeiten Sie damit auch Dateien remote. Sie können ganze Verzeichnisse synchronisieren und dabei vom Vorteil der Delta Dateiübertragung profitieren, bei der nur Änderungen übertragen werden. Mit der Dateiverteilung werden Dateien z.B. an alle verbundenen Computer oder ausgewählten Gruppen verteilt.

Mehr als nur eine PC-Fernwartung

Welche Steuerungsmöglichkeiten und Funktionen ein Control bei einem Client-PC hat, wird beim Client manipulationssicher hinterlegt. Beispielweise lässt sich damit u.a. konfigurieren ob der NetSupport Manager (NSM) Control bei einem Remotezugriff die Optionen ›Ansehen‹, ›Teilen‹, ›Steuern‹ oder ›Bildschirm ausblenden‹ auswählen kann.

Remote-Zwischenablage, Druckerumleitung, Scripting- und Planungsfunktionen zur Automatisierung von Workflows und wiederkehrenden Aufgaben, die Verteilung des NSM Clients auf die Anwender PCs, Registry Editor sowie die Remote-Eingabeaufforderung komplettieren den Umfang der IT-Fernwartung. Mit der Befehlszeilenschnittstelle lassen sich NSM Funktionen direkt aus anderen Applikationen starten.

Chat, Nachrichten und Audiounterstützung

Chat und Audio-Chat Option sind zwischen einer beliebigen Anzahl von Benutzern möglich. Melden sich Chat-Teilnehmer nicht, so kann ein akustischer Alarm aktiviert werden. Der Chatverlauf kann gespeichert und gesendet werden. Die Funktion Benachrichtigung informiert Anwender zum Beispiel über ein bevorstehendes oder aktuelles Ereignis, wie das Herunterfahren des Exchange Servers. Die integrierte Audiounterstützung (Sprechen, Hören, Bidirektional) steht auch außerhalb einer Sitzung über LAN/WAN und Internet zur Verfügung. Soweit aktiviert können Anwender auch Hilfeanforderungen an alle oder nur an die zugeordneten Operatoren senden, die in der NSM Konsole angezeigt werden.

IT-Asset-Management

Ergänzend zur PC-Fernwartung speichert NetSupport DNA alle IT-Asset- und Lizenzinformationen in einer Datenbank. Die integrierte Softwareverteilung hält alle Applikationen up-to-date.

Zu IT-Asset-Management